Die Gründerräume der Hochschule Mainz beherbergen ein neues Projekt. Das Startup cradle it hat sein Büro im ersten Stock des Gründungsinkubators in der Mainzer Schlossergasse bezogen. Philipp Fauser möchte mit cradle it ein soziales Netzwerk für nachhaltig-zertigizierte Produkte entwickeln. Ab sofort sucht er dafür nach einer kompetenten Verstärkung im Bereich BWL und Informatik.

Lesen Sie hier weiter ...

Thomas Aschenbrenner und Julian Schweppe, zwei Studenten aus Mainz und Mannheim, haben große Pläne: Sie wollen den lokalen Markt für Dienstleistungen aufmischen. Ihre Vision: Kein langes Suchen mehr über Suchmaschinen im Internet oder dicke Branchenbücher. Seit September 2015 arbeiten die beiden Studenten mit Hochdruck an ihrer Idee im Gründungsinkubator der Hochschule Mainz.

Lesen Sie hier weiter ...

Planspieltage für Berufsbildende Schulen (BBS) in Rheinland-Pfalz

Das iuh - Institut für unternehmerisches Handeln und das Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz setzen ihre erfolgreiche Kooperation der vergangenen Jahre fort: Im November und Dezember sind Berufsbildende Schulen (BBS) aus ganz Rheinland-Pfalz an die Hochschule Mainz eingeladen, um am "Unternehmensplanspiel TOPSIM easyManagement" teilzunehmen. Das Planspiel vermittelt den Teilnehmern praxisnah grundlegende unternehmerische Zusammenhänge.

Weitere Infos und Anmeldung ...

Am 29.06.2015 wurden die besten Kreativ-Projekte aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz in der IHK Saar in Saarbrücken durch die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger prämiert. Susanne Halupczok und Andreas Fitza, Gründerin und Gründer von AVClipTracker, sind unter den stolzen Preisträgern. 

Lesen Sie hier weiter ...


Das Buch „Gründen ist meins" – innovative Gründungsgeschichten der Hochschule, Johannes Gutenberg-Universität und Universitätsmedizin Mainz

Das hochschulübergreifende Gründungsbüro hat ein Buch veröffentlicht, das erfolgreiche Gründungsgeschichten des Hochschulstandorts Mainz portraitiert. Diese Gründungsgeschichten zeigen, dass die eigene Selbstständigkeit und die Ausgründung aus der Wissenschaft erfolgreiche Karriereoptionen für Akademikerinnen und Akademiker sein können.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Gründungsbüros Mainz.

 

 

HS Mainz